Nanotechnologische Funktionalisierung für Diagnose und Sicherheit in der Lebensmittelkette und im Gesundheitswesen

gefördert durch

 CALL US | LOGIN
+49 (0)30 28 09 19 31

Antifouling-Verfahren zur Herstellung strukturierter Oberflächen gegen Anhaften von Biofilmen auf Wärmetauschern

Projektziel ist die Entwicklung einer neuen Beschichtung für Wärmetauscher zur Reduzierung oder Verhinderung von Fouling im Meerwasser.

Im Fokus des Projektes steht die Anwendung der Beschichtung für Wärmeaustauscher, die in Meerwasserentsalzungsanlagen eingesetzt werden, zum Beispiel zur Trinkwassergewinnung, die immer mehr an Bedeutung gewinnt.

 

Projektlaufzeit:

01.04.2017 bis 31.12. 2018

Projektpartner:

SmartMembranes GmbH

Rhenotherm Kunststoffbeschichtungs GmbH

Institut für Naturstofftechnik- Professur für Bioverfahrenstechnik der Technischen Universität Dresden (TUD)