Nanotechnologische Funktionalisierung für Diagnose und Sicherheit in der Lebensmittelkette und im Gesundheitswesen

gefördert durch

 CALL US | LOGIN
+49 (0)30 28 09 19 31

Das Netzwerk NanoFunDuS sind diese Partner aus Wirtschaft & Wissenschaft:

PolyAn GmbH

PolyAn ist ein auf die Oberflächenfunktionalisierung mittels Molecular Surface Engineering spezialisiertes Nanotechnologieunternehmen. Seit 1996 entwickelt und produziert PolyAn Verbrauchsmaterialien für die molekulare Diagnostik und LifeScience Forschung. Kunden sind neben namhaften Diagnostikherstellern auch Produzenten von Systemen zur Umwelt- und Pflanzenanalytik sowie Forschungseinrichtungen und forschende Unternehmen im Bereich des Biomarker- und Wirkstoffscreenings.

Kernkompetenzen

  • Microarrays

PolyAn ist einer der führenden Anbieter von Trägermaterialien für Microarrays. Durch unser breites Angebot an Oberflächen, Substraten und Handlingtools bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, das beste Material für ihre spezielle Anwendung auszuwählen. Neben herkömmlichen funktionalisierten Glasobjektträgern umfasst unser Produktportfolio hochtransparente Plastikslides, Coverslips, reaktive Membranen und 96-Well Platten. Die Oberflächen zur Kopplung von (Bio)molekülen umfassen sowohl konventionelle reaktive 2D-Silane, 3D-reaktive Nanoschichten, Hydrogele sowie Matrizes zur gerichteten Immobilisierung. PolyAn ist zudem der europäische Distributor für die Nitrozellulose Slides von Grace Bio-Labs.
  • Reaktive Platten für ELISA

Für anspruchsvolle ELISA-Anwendungen bietet PolyAn Amin-bindende Platten an. Ebenfalls produziert PolyAn Mikrotiterplatten für die gerichtete Kopplung von Biomolekülen.
  • Mikropartikel

Monodisperse Mikropartikel (Beads, Microspheres) aus Polymethylmethacrylat (PMMA) für Multiplex Bead Assays sowie zur Kalibrierung von Durchflusszytometern und Fluoreszenzmikroskopen. Die Beads von PolyAn können mit einem breiten Spektrum von Fluorophoren und Farbstoffen kodiert und mit PolyAn 3D-Oberflächen ausgerüstet werden. Das in den Beads verwendete PMMA zeichnet sich gegenüber Polystyrol durch eine geringere Eigenfluoreszenz und hervorragende optische Transparenz aus. Die Biokompatibilität des verwendeten PMMA erlaubt den Einsatz unserer Beads mit lebenden Zellen und Organismen.
  • Kalibrierwerkzeuge für fluoreszenzbasierte Systeme

Für fluoreszenzbasierte Detektionssysteme produziert und entwickelt PolyAn wiederverwendbare Kalibriermaterialien. So werden PolyAns Kalibrierslides für Zell-Assays bereits in einer Reihe von zugelassenen Systemen für die Immunologie in der Qualitätssicherung eingesetzt.

 

Zurück

Ansprechpartner

Rudolf-Baschant-Straße 2, 13086 Berlin
Dr. Uwe Schedler
mail@poly-an.de
+49 30 912078-0
www.poly-an.de