Nanotechnologische Funktionalisierung für Diagnose und Sicherheit in der Lebensmittelkette und im Gesundheitswesen

gefördert durch

 CALL US | LOGIN
+49 (0)30 28 09 19 31

Das Netzwerk NanoFunDuS sind diese Partner aus Wirtschaft & Wissenschaft:

Freie Universität Berlin

Freie Universität Berlin, Wissenschaftliche Einrichtungen „Veterinary Public Health“,
Institut für Lebensmittelhygiene

Kernkompetenzen

Das Institut für Lebensmittelhygiene, Fachbereich Veterinärmedizin, Freie Universität Berlin verfügt über langjährige Erfahrungen mit der Bearbeitung von Projekten im Bereich Lebensmittelhygiene, Lebensmittelsensorik, Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelmikrobiologie. Hierbei wurden sowohl Projekte der industriellen Forschung als auch Forschungsprojekte, die durch BMBF, BMELV bzw. DFG finanziert wurden, bearbeitet. Dies spiegelt sich in zahlreichen Veröffentlichungen  auf diesem Gebiet wieder.

 

Zurück

Ansprechpartner

Institut für Lebensmittelhygiene
FB Veterinärmedizin
FU Berlin
Königsweg 69
14163 Berlin

Prof. Dr. Thomas Alter

Geschäftsführender Direktor

lebensmittelhygiene@vetmed.fu-berlin.de
Tel. +49-(0)30-838-62550
www.vetmed.fu-berlin.de