Nanotechnologische Funktionalisierung für Diagnose und Sicherheit in der Lebensmittelkette und im Gesundheitswesen

gefördert durch

 CALL US | LOGIN
+49 (0)30 28 09 19 31

Workshop KIN-Kompakt

Die Veranstaltung zu "Funktionelle Oberflächen für die Lebensmittelproduktion" fand am 13. Juni in Neumünster am KIN-Lebensmittelinstitut statt.

Der Workshop wurde zusammen vom Netzwerk Surface4Food und dem KIN-Lebensmittelinstitut durchgeführt. 

Wissenschaftliche Grundlagen der Oberflächenbeschichtung bildeten den Kern der Veranstaltung, welche von der Vorstellung und ein Rundgang durch das KIN-Lebensmittelinstitut umrahmt wurde.

Die Vorträge waren:

  • Lebensmittelrechtliche Einstufung von produktberührenden Oberflächen (Matthias Stein, KIN-Lebensmittelinstitut, Neumünster)
  • Antiadhäsive, biofilmhemmende Oberflächen (Prof. Dr. Mohammed Es-Souni, IMST-Kiel)
  • Hygienic Design und Reinigbarkeit- Staus Quo und Ausblick (Dr. Marc Auermann, Fraunhofer IVV Dresden)
  • Listerien in der Lebensmittelwirtschaft (Nadine Neumann, KIN-Lebensmitelinstitut, Neumünster)